Samstag, 19. Oktober 2013

Eine echte Wunschfrisur ...

... war das, womit Laetitia im Sommer aus Italien nach Hause kam. Wie lange hatte meine Tochter schon auf mich eingeredet, ihr doch endlich mal Rastazöpfe flechten zu lassen. Aber irgendwie habe ich es nie geschafft und so war meine Tochter so richtig, richtig glücklich. Kennt Ihr das, dieses "Mädchen-Glücklich-Sein", ein entzückender Zustand, der mit Glück dann auch lange anhält ,-)) Naja, jedenfalls ist sie dann leider einem Mädel mit Kopfläusen über den Weg gelaufen, woraufhin wir die Zöpfe auftrennen mussten und eine Anti-Kopfläuse-Intensivkur durchgeführt haben. Aber sie war so tapfer, als ich die Zöpfe auftrennte. Nur eine klitzekleine Träne kam gekullert (ich gebe hier auch gleich zu, ich habe mein obiges Versprechen noch einmal erneuert, das hat, glaube ich zumindest, unwahrscheinlich getröstet...) 

Jedenfalls habe ich sie schnell noch mit den Zöpfen fotografiert - leider mit dem iphone, daher ist das Foto nicht sooooo scharf geworden, aber für uns als Erinnerung reicht es allemal :-))



Ich wünsche Euch einen schönen Samstagabend mit hoffentlich ein bisschen Zeit zum Scrappen. Ich habe für den heutigen Abend große Pläne in dieser Hinsicht :-))

Liebe Grüße

Bernadette

Kommentare:

  1. oh wie gemein - Kopfläuse
    aber das Layout ist zauberhaft schön und passt perfekt zum Foto

    AntwortenLöschen
  2. Ach wie schade! Und diese dämlichen Läuse!
    Das Layout ist wunder-wunderschön und die Haarpracht hat deiner Tochter ganz zauberhaft gestanden!
    Ganz lieber Herzensgruß
    dein
    Frl. Pilzrausch

    AntwortenLöschen