Donnerstag, 6. Dezember 2012

December Daily, Tag 1-4

Hallo Ihr Lieben,

der Dezember hat mich bisher mehr beschäftigt, als angenommen, daher gibt es erst heute meine ersten Seiten im Dezember Daily. Für alle die schon ganz ungeduldig darauf gewartet haben: sorry, aber manchmal hält einen die liebe Familie und das ganze Drumherum doch ganz schön auf Trab. Aber meine Einträge für den 1. bis 4 Dezember seht Ihr heute hier und er 5. ist quasi auch schon fertig :-)


Tag 1

Der 1. Dezember wird von den Kindern, vor allem aber von Laetitia, immer mit Spannung erwartet, weil sie erst an diesem Tag sehen, welche Adventskalender sie in diesem Jahr bekommen haben. Wir haben die Tradition, dass jedes Kind immer einen (selbst befüllten) Süßigkeitenkalender hat und dann dürfen Wünsche geäußert werden (welche ich vertrauensvoll an das Christkind weiterleite ;-)). Es ist also immer eine gewisse Spannung dabei.



Tag 2

Etwas frappierendes passiert jedes Jahr in der Adventszeit: die Legosteine werden ausgepackt. Selbst wenn sie das ganze Jahr über nicht angeschaut werden, pünktlich im Dezember verfallen wir in einen regelrechten Lego-Bauwahn. Ich liebe es, mit Legosteinen zu spielen war schon als Kind ein Traum von mir, hatte nur leider keine. Deshalb genieße ich diese Zeit umso mehr :-)



Tag 3

Was auch ganz fest zum Advent dazu gehört ist das Backen von Lebkuchen, Vanillekipferln und Plätzchen. Und da meine Kinder mit schöner Regelmäßigkeit ihre Klassenkollegen mit selbst gebackenen Leckereien versorgen, findet man uns mehrmals in der Woche in der Küche ;-)


Tag 4

Dieses Foto musste auch unbedingt in mein DD: mein erster komplett selbst gemachter Adventskalender. Meine Kinder achten jeden Tag sehr penibel darauf, dass mein Mann das Türchen aufmacht ;-) 



Was ich Euch auch noch gerne zeigen möchte, auch wenn es nicht zu 100% gelungen ist, ist die Innenseite meines Covers:


Das etwas "gekräuselte" (um es mal nett zu umschreiben) ist Vellum, welches ich mit Mod Podge auf die vorher mit weißer Acrylfarbe grundierte Seite geklebt habe. Leider ist mir dabei auch etwas Mod Podge auf das Papier gekommen und das hat sich an diesen Stellen verfärbt. Wenn ich Muße habe, wird es noch mal neu gemacht, aber im Augenblick fehlt mir dazu die Zeit. Aber vielleicht lasse ich es auch so, mal sehen, wie locker ich drauf bin.....

Ich werde heute weitere Karten für unseren morgigen Adventsmarkt gestalten und hoffe, dass Ihr auch ein bisschen Zeit für weihnachtliche Vorbereitungen findet.

Liebe Grüße
Bernadette

Kommentare:

  1. Das sieht ja schon mal total schick aus, jetzt muss man nur noch dran bleiben. Das hat letztes Jahr bei mir leider nicht geklappt (nach dem 6. gabs keine Einträge mehr :/) aber ich versuch es auch noch mal!! :)

    AntwortenLöschen