Sonntag, 10. Februar 2013

Valentins-BlogHop

Hallo Mädels,

der Valentinstag steht vor der Tür. Genau die richtige Zeit, um zu überlegen mit was ihr Euren Liebsten eine kleine Freude machen könnt. Also los geht's!

Ich habe mich für ein ganz klassisches Valentinstag-Thema entschieden: eine Karte mit Herzen :-) Seht selbst....


Ich wollte mit meiner Karte einfach ein paar "luftige" Grüße schicken und habe mich daher für eine Art Ballon in Herzform entschieden. Geht ganz einfach und dauert auch gar nicht sooooo lange ;-)

Zuerst müsst Ihr Euch eine Vorlage zurechtschneiden oder ihr benutzt ein Chipboardherz, damit lassen sich die Konturen auch prima nachzeichnen. Pro Herz benötigt Ihr eine Vorder- und Rückseite, wobei nicht beide Seiten aus dem gleichen Papier sein müssen. Ideal also, um mal wieder ein paar Scraps zu verarbeiten :-)

Zum Zusammennähen empfehle ich Euch einen normalen Faden in der Stärke, wie Ihr ihn auch in der Nähmaschine verwendet und eine nicht zu dicke Nadel. Sehr hilfreich ist auch eine Prickelunterlage (oder ein Mousepad, das sollte auch gehen), auf welches ihr das Herz legen könnt, damit es beim Nähen nicht einreißt, wenn ihr mit der Nadel durch das Papier stecht. Ganz wichtig noch: lasst eine genügend große Öffnung, um das Herz mit Watte (funktioniert ganz prima mit der normalen Kosmetikwatte, muss keine Füllwatte sein) füllen zu können. Da das Papier nicht nachgibt, ist die Gefahr des Einreißens sonst recht groß. So, und wenn genügend Füllmaterial im Herz ist könnt Ihr die Öffnung auch noch zunähen und das Herz auf die Karte aufkleben. Eigentlich ganz einfach, aber der Effekt gefällt mir sehr gut :-)

Ihr wollt mitmachen und gewinnen? Dann tut folgendes:

Unter allen Teilnehmern, die bis zum 17. Februar 2013 mitmachen, verlost die Scrapbook-Werkstatt einen Einkaufsgutschein im Wert von sagenhaften 20€.
Um im Lostopf zu landen müsst Ihr folgendes tun:

- hinterlasst auf jedem Blog der teilnehmenden Designteammitglieder und Foren-Rocker einen Kommentar
- zeigt uns Eure Umsetzung zum Thema Valentinstag auf Eurem Blog 
-hinterlasst dann auf dem SBW-Blog einen Kommentar mit Link zu Eurem Werk.
Auch ohne Blog könnt Ihr mitmachen! Schickt Euer Werk einfach an Tina und Mireia: shop@scrapbook-werkstatt.de und hinterlasst danach einen Kommentar auf ihrem Blog.
 
Und nun hüpft mal ganz schnell zu meiner lieben Kollegin Birgit auf den Blog, da erwartet Euch ein tolles Layout! 

Wir freuen uns auf Eure Werke! Viel Spaß beim Bloghop und dann natürlich beim Gestalten ;-))

Bernadette

Kommentare:

  1. Eine herzige Idee! Kann ich mir auch gut mit normalen Ballonformen für eine Geburtstagskarte vorstellen!

    AntwortenLöschen
  2. Hallo, guten Morgen!
    Das ist eine zauberhafte Idee! So plastisch gefallen mir die Herzen viel besser, als "nur" aufgeklebt! Tolle Idee!
    Liebe Grüße und schönes Wochenende
    Christine

    AntwortenLöschen
  3. Ein ganz zauberhaftes, duftiges Kärtchen, liebe Bernadette! Werd ich nachher gleich mal ausprobieren.... Dankeschön fürs Zeigen und einen sonnigen Winter-Sonntag! LG Birgit

    AntwortenLöschen
  4. Das ist ja hübsch! Und mit so viel Liebe gemacht, danke fürs Zeigen und Inspirieren!

    AntwortenLöschen
  5. Die Karte sieht süß aus!
    LG Yvonne

    AntwortenLöschen
  6. Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.

    AntwortenLöschen
  7. ... die Luftpölsterchen sind einfach 'herzig'!
    lg

    Irene

    AntwortenLöschen
  8. Eine wirklich ganz herzige Idee.
    Vielen lieben Dank für die süße Inspiration.
    Liebe Grüße
    Angela

    AntwortenLöschen
  9. Zuckersüß und schnell gemacht weil man alles schon zu Hause hat.
    Liebste Grüße
    Susi

    AntwortenLöschen
  10. Schön luftig! :-)
    LG Joschi

    AntwortenLöschen
  11. :-) Die Karte ist schon auf die To-do-Liste gewandert, die ist aber auch wirklich zu süß. Liebe Grüße Birgit

    AntwortenLöschen
  12. Gleich schweben die Luftballons in den Himmel :-))))))
    LG Beate

    AntwortenLöschen
  13. Danke, tolle Idee mit den Ballons.

    AntwortenLöschen
  14. Ohhh, is die Karte süüüß. Tolle Idee, die Herzen zu füllen. So sehen sie richtig "lebendig" aus :-)

    Liebe Grüße Christine

    AntwortenLöschen
  15. Eine herzige Idee. ;)
    Danke für die Anleitung.

    AntwortenLöschen
  16. die farben sind toll, passend zu dem sonnigen wetter heute!

    viele grüße
    daniela

    AntwortenLöschen
  17. Sehr tolle Idee. Das muss ja umgehend geliftet werden..;) ♥

    AntwortenLöschen
  18. Ich füll ja sonst immer nur Stoff mit Watte aber das das auch mit Papier geht. Sehr schöne Idee.
    LG
    Melanie von den Lanie-Bären

    AntwortenLöschen
  19. Muss ich mal ausprobieren, sieht toll aus.
    Vielen Dank
    Sigrit

    AntwortenLöschen
  20. Eine süße und luftige Idee! ;-)

    AntwortenLöschen
  21. Die sind ja süss die kleinen Herzen.

    AntwortenLöschen
  22. eine schöne Idee mal ein Papierherz zu füllen...
    sehr schön...

    LG Marlen

    AntwortenLöschen
  23. Darauf muß man erstmal kommen. Süße Idee! Lg Vicky

    AntwortenLöschen
  24. Das ist ja eine schöne Idee! Danke!

    AntwortenLöschen
  25. Die Idee werd ich auf jeden Fall nachmachen. Super!

    LG Nicole

    AntwortenLöschen
  26. Wonderful "handarbeit". Love the effect.

    AntwortenLöschen
  27. Nähen ist nun so gar nicht meins. Aber vielleicht versuch ich es doch! Danke für die Inspiration!

    AntwortenLöschen
  28. Naehen ist ja genau miens, daher herzlichen Dank fuer die tolle Inspiration.

    AntwortenLöschen
  29. Wie süüüß, Bernadette!! Ich habe noch nie Papier mit Watte gfüllt!! Morgen probiere ich es aus! Danke für die tolle Idee,

    Elvan :)

    AntwortenLöschen
  30. Wunderschön! Ich liebe die Kombination von Faden und Papier!! Danke fürs Zeigen!
    LG
    Sabine

    AntwortenLöschen
  31. Schön! Hier meine Karte: http://scrap-and-more.over-blog.com/article-blog-hop-de-la-saint-valentin-115354896.html

    AntwortenLöschen
  32. Die Herzen haben einen sehr coolen 3D Effekt! Danke fürs zeigen!

    LG

    Ruby

    AntwortenLöschen
  33. Nicht nur Dir gefällt der Effekt gut. Auch ich finde die aufgeplusterten Herzen schön. :)

    LG,

    Tanja

    AntwortenLöschen