Montag, 1. April 2013

Doch noch da ;-)

Hallo ihr Lieben,

ich hoffe, ihr habt bisher ein wunderschönes Osterfest gehabt und konntet einige Stunden gemeinsam mit Familie oder Freunden genießen.

Ich habe den gestrigen Ostersonntag zum einen im Kreise meiner Familie und einigen Gästen bei einem opulenten Ostermahl verbracht (hm, das war echt lecker :-)) und hatte dann, welches Wunder, trotzdem noch Zeit einige Layouts fertig zu stellen.

Und falls ihr euch über die (sehr lange, muss ich ja zugeben!) Ruhepause auf meinem Blog gewundert habt, hier kommt die Antwort. Zuerst als Layout, dann noch ein bisschen Text dazu ;-))




Konntet ihr das Journaling lesen? Wenn ja, dann könnt ihr euch wahrscheinlich vorstellen, weshalb es hier auf dem Blog in den letzten Wochen so ruhig war - ich habe den Job bekommen und gehe nun schon seit ein paar Wochen arbeiten. Das hat nicht nur mein Leben ziemlich verändert, gerade für die Kinder war und ist es eine riesengroße Umstellung. Vom komplettem Verwöhnprogramm und Wunschkonzert zu "Das-geht-sich-zeitlich-leider-nicht-aus". Aber so langsam spielt sich alles ein und unser Haushalt funktioniert wieder "normal" ;-) Und ich komme wieder ein bisschen zum Scrappen, juhu. Das hat mir dann doch schon sehr gefehlt, in den letzten Wochen. Aber selbst als abendliches Entspannungsprogramm konnte ich das Scrappen nicht nutzen, ich war einfach nur zu müde. Obwohl so wunderschöne Papierberge auf mich warteten, aber selbst das konnte mich nicht aufmuntern. Könnt ihr euch das vorstellen?

So, aber nun noch kurz zu meiner obigen Seite: wie das so ist, wenn man in vielen Minietappen an einem Layout arbeitet, es sieht am Ende komplett anders aus, als es begonnen wurde. Ursprünglich war die Basis ja weißer CS, aber nach 3 Wochen und der endgültigen Fertigstellung fand ich das einfach nur langweilig. Und habe meine Wasserfarben aus dem Schrank genommen und angefangen damit zu werkeln. Und ja, jetzt gefällt es mir besser, jetzt strahlt das Layout mehr Energie aus und das wollte ich eigentlich damit ausdrücken :-)  Ach ja: das Foto, ich weiß, das ist nicht besonders toll. Aber wer denk schon in der Aufregung vor einem Vorstellungsgespräch daran, das iphone so zu halten, das kein Schatten auf dem Gesicht entsteht? ;-)))

So, genießt den heutigen Feiertag. Bei uns zeigt sich die Sonne, sehr zaghaft zwar, aber immerhin. Nach den letzten dunklen Wochen (Monaten) wird man ja wirklich anspruchslos und freut sich über jeden Sonnenstrahl und schneefreien Tag :-))

Liebe Grüße
Bernadette


Kommentare:

  1. Schön das du wieder zurück bist. Dein Layout ist klasse. Ich liebe dein Auqarell gemantsche .

    LG Diana

    AntwortenLöschen
  2. Toll, wieder etwas von dir zu hören und zu sehen. Glückwunsch zum Job!!! Liebe Grüße von Sandra

    AntwortenLöschen
  3. Schön dass du "wieder da bist" und herzlichen Glückwunsch zum neuen Job!!!
    LG Antje

    AntwortenLöschen
  4. Das sind ja tolle Neuigkeiten! Herzlichen Glückwunsch zum neuen Job und ich hoffe, dass das mit dem Scrappen jetzt wieder besser wird. Ich freue mich, dass ich wieder neue Projekte von dir sehen kann. Liebe Grüße, Alex

    AntwortenLöschen
  5. Herzlichen Glückwunsch auch von mir zum job... kein wunder, dass es so still war
    Super schöne Layouts übrigens

    AntwortenLöschen